Was ist Bio-Therapie?


Die Bio-Therapie benutzt die einfachste, sparsamste und natürlichste Methode zur Heilung, Linderung und Vorbeugung von Krankheiten. Die einfachste, natürlichste und gleichzeitig genaueste Methode ist die eigene, innere Heilkraft des Organismus. Die Methode der Behandlung soll keine Belastung für den Patienten, sein Umfeld und die Natur darstellen. Das bedeutet auch, dass die Behandlung möglichst wenige Nebenwirkungen entwickeln sollte. Die einfachste und beste Methode, aber gleichzeitig auch diejenige, die am wenigsten Nebenwirkung zeigt ist die Therapie durch Veränderung der täglichen Ess- und Trinkgewohnheiten. Sie stellt die höchste Stufe der Therapieformen da. Erst danach kommen Akupunktur, Schröpfen, Massage und Moxibustion hinzu. Als letztes kommen Kräuter zum Einsatz, die die meisten Nebenwirkungen haben und den schulmedizinischen Tabletten am nächsten kommen.

Die Bio-Therapie benutzt so wenig wie möglich die äußeren Heilkräfte, um die Reserven der Möglichkeiten zu sparen und sie zur Verfügung zu haben, wenn sie wirklich nötig sind. Hierdurch werden auch die anfallenden Nebenwirkungen und Nebenentwicklungen möglichst gering gehalten. So ist der Einfluss der Behandlung auf die Umgebung am geringsten.

Internationale Gesellschaft für Daoismus e. V.

Moerser Str. 22

40667 Meerbusch

 

Tel: +49 21 32 / 69 20 979

Fax: +49 21 32 / 69 20 603

 

email:dao.info@yahoo.com

web: www.igd-ev.de

__________________________

 

Kontakt:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.