Gesunde Mütter – gesunde Kinder - gesunde Zukunft


Das Projekt „Gesunde Mütter – gesunde Kinder – gesunde Zukunft“ richtet sich an Schwangere Frauen und jene, die noch schwanger werden wollen.

Das Projekt bietet Seminare, in denen den Teilnehmern sowohl die schulmedizinische Seite und psychologische Seite als auch die ATCM-Ansicht von Schwangerschaft näher gebracht wird, damit sie verstehen was in ihrem Körper während der Schwangerschaft passiert, was sie selber machen können und welche Teile gestärkt werden sollten. Es werden Lösungen in Form von Behandlungen durch ATCM, bestimmtem körperlichen Training, Ernährungsberatung und psychologischer Beratung geboten. Je nach Bedarf der Betroffenen.

Durch die statistische Arbeit mit körperlich schwachen und kranken Frauen hat sich bei näherem nachfragen oft heraus gestellt, dass ihre Kinder genau die oder ähnliche Schwächen/Krankheiten haben, die sie selber aufweisen. Die Ursachen für die Krankheiten liegen oft tief im Inneren des Körpers verwurzelt. Unbehandelt werden diese Anlagen immer weiter gegeben und die negative Entwicklung findet kein Ende und steigert sich mit zunehmendem äußeren Druck von Generation zu Generation. Die Folge davon ist eine große mentale Belastung auf den einzelnen Familien, die viel Kraft und Substanz kosten kann, und eine Belastung des Sozialsystems stellvertretend für den Staat. Um diesen Teufelskreis der Weitergabe zu durchbrechen muss man handeln, bevor die Frauen schwanger werden. Durch die Frühdiagnostik in der ATCM kann man die Schwächen und eventuell entstehende Krankheiten schon weitaus früher erkennen und behandeln als die Schulmedizin. So kann den Frauen von außen geholfen werden ein physisch und psychisch gesundes Kind zu Welt zu bringen und eine möglichst gute Voraussetzungen zu schaffen, dass das Kind gesund bleibt.

Wir möchten mit diesem Projekt Menschen helfen eine positive, sichere und glückliche Zukunft zu erfahren.

Die Umsetzung eines solchen Projektes ist viel Arbeit. Aus diesem Grund suchen wir nach Unterstützung in verschiedenen Bereichen: Manpower, Forschung, Spenden/finanzielle Unterstützung, Verwaltung, Mediziner (Ärzte und Heilpraktiker).

Internationale Gesellschaft für Daoismus e. V.

Moerser Str. 22

40667 Meerbusch

 

Tel: +49 21 32 / 69 20 979

Fax: +49 21 32 / 69 20 603

 

email:dao.info@yahoo.com

web: www.igd-ev.de

__________________________

 

Kontakt:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.